Wang Zi, Chen Taichi Meister, 6. Dan

Wang Zi Chen Taichi Chen Taiji / Taijiquan

 

Chen Taichi Master Wang Zi with his Sifu Chen Bin and his wife

Meister Wang Zi begann mit 9 Jahren, Taiji Quan im Chen-Stil von Meister Chen Bin, 12. Generation Chen Taiji, zu lernen.

GOLDMEDAILLIEN Gewinner in der Taiji Formen Weltmeisterschaft 2017.

Videos mit Wang Zi

Auszeichnungen und Preise im Chen Taiji

  • 2008, Zhengzhou (Hauptstadt der Provinz Henan), Taichi Kung Fu Classic Event: Wang Zi wurde mit dem ersten Platz im traditionellen Taiji Quan im Chen-Stil der Junioren ausgezeichnet.
  • 2009, Jiaozuo (Henan), 5. Chinesisch-internationaler Taiji Quan Austausch-Wettbewerb:  Er wurde mit dem dritten Platz im Taiji Quan des Chen-Stils und dem zweiten Platz mit der Schwertform im Taiji Quan des Chen-Stils ausgezeichnet.
  • 2011, Hong Kong, Internationales Kampfkunst-Festival: Er wurde Viertplatzierter im Taiji Quan im Chen-Stil und Zweitplatzierter mit der Schwertform Taiji Quan im Chen-Stil.
  • 2011 unterrichtete er 150 Studenten seiner Universität. Sie errangen den zweiten Platz im 10. Taiji Quan-Wettbewerb der Studierenden der Universität von Henan. Er wurde mit dem Titel ‘Herausragender Trainer’ ausgezeichnet.
  • November 2012: Er erhielt eine Einladung der koreanischen Regierung zur Teilnahme an einer Taiji Quan-Veranstaltung zum kulturellen Austausch und wurde von der koreanischen Regierung geehrt.
  • 2013, Jiaozuo (Henan), Nationaler Kampfkunst-Wettbewerb: Er errang den ersten Platz in traditionellem Taiji Quan im Chen-Stil und den ersten Platz mit der Schwertform im Taiji Quan des Chen-Stils.
  • Dezember 2015: Er qualifizierte sich für den "Chinese Martial Arts Sixth"-Titel des chinesischen Kampfkunst-Verbands.
  • November 2017: Er wurde mit dem ersten Preis im Chen Taiji Quan und dem zweiten Preis im Taiji Quan “aller Stile” bei der Weltmeisterschaft der traditionellen Wushu-Kampfkünste ausgezeichnet, die am Mount Emei ausgetragen wurde.

Praxiserfahrung in Taichi

  • Während seiner Studienzeit an der Universität von Henan wurde Wang Zi mit dem Titel "Hervorragender Trainer" ausgezeichnet. Er unterrichtete Studenten im Hinblick auf die Teilnahme am 10. und 11. Taiji Quan-Wettkampf der Universität Henan. Sie zeigten eine herausragende Leistung.
  • Von Oktober bis Dezember 2014 leitete er eine Studentengruppe. Sie erhielt Anerkennung vom Chinesischen Kulturzentrum Bangkok, Thailand, für ihr Taiji Quan im Chen-Stil.
  • 2015 bis 2018 übernahm er eine Tätigkeit als erster Trainer des HaiNan TaiChi Center in Peking.
  • Im Oktober 2015 leitete er eine Gruppe (Haikou Century Bridge), die bei der weltweiten Veranstaltung "Shared Taichi for Health” mit insgesamt einer Million anwesenden Unterstützern teilnahm. Das Guinness Buch der Erfolge nannte das Event in Hainan die größte Veranstaltung dieser Art.
  • In Wanning in der Provinz Hainan nahm er an einem Kampfkunst-Turnier teil. Seine Gruppe erhielt als bestplatziertes Team 17 Gold-, 5 Silber- und 3 Bronzemedaillen.

Hintergrund

  • Mai 2016 und 2017: Wang Zi wurde an den Hauptsitz der Beijing Lei Taichi Academy entsandt. Im September 2017 wurde ihm die Schulleitung der Beijing Lei Taichi Academy anvertraut.
  • 11. Januar 2015: Er wurde offiziell zum Meisterschüler von Chen Bin ernannt, der als Nachfahre in der 12. Generation das ChenJiaGou Chen Taiji Quan vertritt. Er gehört zu den besten zehn Schülern.
  • Im Juli 2014 beendete er sein Studium an der Henan-Universität mit einem Bachelor-Abschluss in Pädagogik und wurde nationaler Athlet zweiter Klasse.
  • Vom 10. Oktober bis zum 30. Dezember 2014 nahm er in Thailand beim Chinesischen Kulturzentrum in Bangkok an der Show-Veranstaltung zum zweijährigen Bestehen teil.
  • 2012 war er bei einem öffentlichen Auftritt anlässlich der Eröffnungszeremonie der nationalen Landwirtschaftskampagne von Nanyang mit einer Taiji-Darbietung zu sehen.
  • Bei Reisen nach Hongkong, Korea und Thailand nahm er an Taiji-Wettbewerben im Rahmen des kulturellen Austauschs teil.